Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

 Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 1502 kB)

 Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Spichernstraße (U9):
 Audiodatei zum Download (mp3 - 2109 kB)

 Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Spichernstraße (U 3, Bahnsteig in Fahrtrichtung Nollendorfplatz):
 Audiodatei zum Download (mp3 - 3039 kB)

 Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Spichernstraße (U3, Bahnsteig in Fahrtrichtung Krumme Lanke):
 Audiodatei zum Download (mp3 - 2545 kB)



Kontakt:

Turberg Modellbahnen
Berlin Lietzenburger Straße 51
10 78 9 Berlin


Telefon : 030 / 21 99 90 0 (Modellbahn)
Telefon : 030 / 21 99 90 30 (Modellauto)
Fax : 030 / 21 99 90 99

Internet : www.turberg.de
E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sommeröffnungszeiten: Juni, Juli und August: 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Spichernstraße (U9) zu Turberg Modellbahnen, Lietzenburger Straße 51, 10 78 9 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Achtung: kein Leitsystem vorhanden!


Ausgang am Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung Osloer Straße.
Der erste Treppenaufgang endet auf einer Zwischenebene. Etwa 15 Meter weiter. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Etwa 20 Meter weiter. Rechts entlang. Der zweite Treppenaufgang endet auf einem Vorplatz. Linker Hand Bundesallee. Links entlang.
Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Linker Hand Bundesallee. Fußgängerweg mit Fahrradweg. Etwa 100 Meter weiter bis zur T-Kreuzung Bundesallee/Schaperstraße. Achtung: Poller! Die Schaperstraße überqueren. Linker Hand Joachimsthaler Straße. Etwa 60 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur Plus-Kreuzung Joachimsthaler Straße/Lietzenburger Straße. Rechts entlang. Linker Hand Lietzenburger Straße.
Etwa 30 Meter weiter bis zur Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 20 Meter weiter (Achtung: Poller!) ist Turberg Modellbahnen.
Eckhauseingang. Flache Stufe. Diagonale Metallgriffe.


Zum zweiten Laden:

Rechter Hand Turberg Modellbahnen. Einige Meter weiter bis zur Durchfahrt. Wenige Schritte weiter. An der Glasfront orientieren. Wenige Schritte weiter bis zur ersten Tür. Wenige Schritte weiter bis zur zweiten Tür.
Flache Stufe. Zwei horizontale Metallgriffe.


Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Spichernstraße (U 3, Bahnsteig in Fahrtrichtung Nollendorfplatz) zu Turberg Modellbahnen, Lietzenburger Straße 51, 10 78 9 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Achtung: kein Leitsystem vorhanden!

Entgegen der Fahrtrichtung bis zum Ende des Bahnsteiges. Wenige Schritte weiter in den Verbindungsgang. Links entlang. Einige Meter weiter (Achtung: Stele mit Fahrscheinentwerter!) bis zur Wand. Links entlang. Der erste Treppenabgang endet auf einem Treppenabsatz. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Wenige Schritte weiter. Der zweite Treppenabgang endet in einem Verbindungsgang. Einige Meter weiter. Der erste Treppenaufgang endet in einem weiteren Verbindungsgang. Etwa 15 Meter weiter. Achtung: Blumenhändler! Einige Meter weiter. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter. Der Treppenabgang endet auf dem Bahnsteig der U9.
Ausgang am Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung Osloer Straße.
Der erste Treppenaufgang endet auf einer Zwischenebene. Etwa 15 Meter weiter. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Etwa 20 Meter weiter. Rechts entlang. Der zweite Treppenaufgang endet auf einem Vorplatz. Linker Hand Bundesallee. Links entlang.
Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Linker Hand Bundesallee. Fußgängerweg mit Fahrradweg. Etwa 100 Meter weiter bis zur T-Kreuzung Bundesallee/Schaperstraße. Achtung: Poller! Die Schaperstraße überqueren. Linker Hand Joachimsthaler Straße. Etwa 60 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur Plus-Kreuzung Joachimsthaler Straße/Lietzenburger Straße. Rechts entlang. Linker Hand Lietzenburger Straße.
Etwa 30 Meter weiter bis zur Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 20 Meter weiter (Achtung: Poller!) ist Turberg Modellbahnen.
Eckhauseingang. Flache Stufe. Diagonale Metallgriffe.


Zum zweiten Laden:


Rechter Hand Turberg Modellbahnen. Einige Meter weiter bis zur Durchfahrt. Wenige Schritte weiter. An der Glasfront orientieren. Wenige Schritte weiter bis zur ersten Tür. Wenige Schritte weiter bis zur zweiten Tür.
Flache Stufe. Zwei horizontale Metallgriffe.


Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Spichernstraße (U3, Bahnsteig in Fahrtrichtung Krumme Lanke) zu Turberg Modellbahnen, Lietzenburger Straße 51, 10 78 9 Berlin
 


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Achtung: kein Leitsystem vorhanden!


Bis zum Ende des Bahnsteigs. Rechts entlang. Einige Meter weiter. Rechter Hand Treppenabgang.
Etwa 15 Meter weiter. Achtung: Blumenhändler! Einige Meter weiter. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter. Der Treppenabgang endet auf dem Bahnsteig der U9.
Ausgang am Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung Osloer Straße.
Der erste Treppenaufgang endet auf einer Zwischenebene. Etwa 15 Meter weiter. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Etwa 20 Meter weiter. Rechts entlang. Der zweite Treppenaufgang endet auf einem Vorplatz. Linker Hand Bundesallee. Links entlang.
Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Linker Hand Bundesallee. Fußgängerweg mit Fahrradweg. Etwa 100 Meter weiter bis zur T-Kreuzung Bundesallee/Schaperstraße. Achtung: Poller! Die Schaperstraße überqueren. Linker Hand Joachimsthaler Straße. Etwa 60 Meter weiter (Achtung: Poller!) bis zur Plus-Kreuzung Joachimsthaler Straße/Lietzenburger Straße. Rechts entlang. Linker Hand Lietzenburger Straße.
Etwa 30 Meter weiter bis zur Einfahrt. Achtung: Poller! Etwa 20 Meter weiter (Achtung: Poller!) ist Turberg Modellbahnen.
Eckhauseingang. Flache Stufe. Diagonale Metallgriffe.


Zum zweiten Laden:


Rechter Hand Turberg Modellbahnen. Einige Meter weiter bis zur Durchfahrt. Wenige Schritte weiter. An der Glasfront orientieren. Wenige Schritte weiter bis zur ersten Tür. Wenige Schritte weiter bis zur zweiten Tür.
Flache Stufe. Zwei horizontale Metallgriffe.