Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 889 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 2515 kB)


Kontakt:

Deutsche Kinemathek
Museum für Film und Fernsehen
Potsdamer Str. 2

10 78 5 Berlin

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr
Donnerstag von 10 Uhr bis 20 Uhr
Montag geschlossen
 

Museumspädagogik
Tel: 030 / 30 09 03 - 62 2
Fax: 030 / 30 09 03 - 13
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.deutsche-kinemathek.de/deutsche-kinemathek/bildung-vermittlung/barrierefreie-angebote
Internet: www.deutsche-kinemathek.de



Wegbeschreibung vom S-Bahnhof Potsdamer Platz Süd- oder Nordbahnsteig (S1, S2, S25) zur Kasse der Deutschen Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Str. 2, 10785 Berlin.


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Vom Süd-Bahnsteig:

Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteiges in Fahrtrichtung Südkreuz/Schöneberg. Am Leitsystem weiter bis zum Treppenaufgang. 180-Grad-Drehung. Einige Meter weiter bis zum ersten Abzweig. Einige Meter weiter bis zum zweiten Abzweig. Links entlang. Wenige Schritte weiter bis zum dritten Abzweig. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter. Der Aufzug endet auf einer Zwischenebene; der sogenannten „Mittelpassarelle“. Wenige Schritte weiter bis zum ersten Aufmerksamkeitsfeld. Rechts entlang. Einige Meter weiter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld. Die Wegbeschreibungen vom Süd- und Nordbahnsteig treffen hier aufeinander. Links entlang.


Vom Nord-Bahnsteig:

Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteiges entgegen der Fahrtrichtung Gesundbrunnen. Am Leitsystem weiter bis zum Treppenaufgang. 180-Grad-Drehung. Einige Meter weiter. Rechts entlang. Etwa zwanzig Meter weiter bis zum ersten Abzweig. Links entlang. Wenige Schritte weiter bis zum zweiten Abzweig. Der Aufzug endet auf einer Zwischenebene; der sogenannten Mittelpassarelle. Wenige Schritte weiter bis zum ersten Aufmerksamkeitsfeld. Links entlang. Einige Meter weiter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld. Die Wegbeschreibungen vom Nord- und Südbahnsteig treffen hier aufeinander. Rechts entlang.


Etwa 30 Meter weiter bis zum dritten Aufmerksamkeitsfeld. Links entlang. Einige Meter weiter bis zum vierten Aufmerksamkeitsfeld. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter (Achtung: linker Hand Postkartenständer!) bis zum fünften Aufmerksamkeitsfeld. Links entlang. Einige Meter weiter (Achtung: rechter Hand Zeitungsständer!) bis zum sechsten Aufmerksamkeitsfeld. Rechts entlang. Linker Hand Bäcker. Wenige Schritte weiter bis zum siebten Aufmerksamkeitsfeld. Links entlang. Etwa 20 Meter weiter bis zum achten Aufmerksamkeitsfeld. Links entlang. Wenige Schritte weiter. Der Treppenaufgang endet auf dem Fußgängerweg.


Linker Hand Straße Potsdamer Platz/Ebertstraße. Wenige Schritte weiter bis zum Lüftungsgitter. Einige Meter weiter bis zur Straßenkante. Links entlang. Rechter Hand Straße Potsdamer Platz/Potsdamer Straße. Einige Meter weiter (Achtung: Fußgängerweg mit Fahrradweg!) bis zur Pluskreuzung Straße Potsdamer Platz/Potsdamer Straße/Straße Potsdamer Platz/Ebertstraße. An der taktil-akustischen Ampel die Straße Potsdamer Platz/Potsdamer Straße mit Fahrradwegen und Mittelstreifen überqueren. Linker Hand Straße Potsdamer Platz/Stresemannstraße. Rechts entlang. Rechter Hand Straße Potsdamer Platz/Potsdamer Straße. Etwa 30 Meter weiter bis zur T-Kreuzung Straße Potsdamer Platz/Potsdamer Straße/Alte Potsdamer Straße. Achtung: brusthoher Mülleimer! Die Alte Potsdamer Straße überqueren. Rechter Hand Straße Potsdamer Platz/Potsdamer Straße. Einige Meter weiter bis zum Beginn der Arkade. Linker Hand Möblierung. Etwa fünfzehn Meter weiter bis zum Ende der Möblierung. Etwa zwanzig Meter weiter bis zum Ende der Arkade. Etwa vierzig Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) bis zur T-Kreuzung Potsdamer Straße/Varian-Fry-Straße.


Achtung! Die Varian-Fry-Straße ist wie ein Fußgängerweg gestaltet. Die Varian-Fry-Straße überqueren. Rechter Hand Potsdamer Straße. Einige Meter weiter bis zum Beginn der Hauswand. Rechts orientieren. Wenige Schritte weiter. An der taktil-akustischen Bedarfsampel die Potsdamer Straße mit breitem Mittelstreifen überqueren. Einige Meter weiter. Links entlang. Linker Hand Potsdamer Straße. Etwa zwanzig Meter weiter bis zum Vorsprung der Glaswand. Links entlang. Rechter Hand Vorsprung der Glaswand. Am Vorsprung orientieren. Wenige Schritte weiter. Rechter Hand Metallstele. Oberer Knopf Not Aus. Unterer Knopf in Hüfthöhe Langsam-Taste. Durch die Drehtür hindurch. Roter Läufer. Rechts entlang. An der rechten Läuferkante orientieren. Einige Meter weiter. Links entlang. Rechter Hand Glastür. Einige Meter weiter. Rechter Hand Glasfront. Wenige Schritte weiter bis zur Unterbrechung der Glasfront. Rechts entlang. Einige Meter weiter. Tresen rechts.




Wegbeschreibung von der Bushaltestelle Varian-Fry-Straße in Richtung M 48 Alexanderplatz, M 85 Hauptbahnhof, Bus 200 Michelangelostraße, Bus N2 S und U-Bahnhof Pankow zur Kasse der Deutschen Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Str. 2, 10785 Berlin.


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Achtung: Mehrfachhaltestelle! In Fahrtrichtung weiter bis zum Haltepfahl. Linker Hand Potsdamer Straße. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter. Achtung: Fahrradweg! Den Fahrradweg überqueren. Einige Meter weiter bis zur Häuserkante. Rechts entlang. Rechter Hand Potsdamer Straße. Etwa 30 Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) bis zur T-Kreuzung Potsdamer Straße/Varian-Fry-Straße. Achtung! Die Varian-Fry-Straße ist wie ein Fußgängerweg gestaltet. Die Varian-Fry-Straße überqueren. Rechter Hand Potsdamer Straße. Einige Meter weiter bis zum Beginn der Hauswand. Rechts orientieren. Wenige Schritte weiter. An der taktil-akustischen Bedarfsampel die Potsdamer Straße mit breitem Mittelstreifen überqueren. Einige Meter weiter. Links entlang. Linker Hand Potsdamer Straße. Etwa zwanzig Meter weiter bis zum Vorsprung der Glaswand. Links entlang. Rechter Hand Vorsprung der Glaswand. Am Vorsprung orientieren. Wenige Schritte weiter. Rechter Hand Metallstele. Oberer Knopf Not Aus. Unterer Knopf in Hüfthöhe Langsam-Taste. Durch die Drehtür hindurch. Roter Läufer. Rechts entlang. An der rechten Läuferkante orientieren. Einige Meter weiter. Links entlang. Rechter Hand Glastür. Einige Meter weiter. Rechter Hand Glasfront. Wenige Schritte weiter bis zur Unterbrechung der Glasfront. Rechts entlang. Einige Meter weiter. Tresen rechts.




Wegbeschreibung von der Bushaltestelle Varian-Fry-Straße in Richtung M 48 Zehlendorf Busseallee, M 85 S-Bahnhof Lichterfelde Süd, Bus 200 Zoo, Bus N2 U-Bahnhof Ruhleben zur Kasse der Deutschen Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen, Potsdamer Str. 2, 10785 Berlin.


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Achtung: Mehrfachhaltestelle! In Fahrtrichtung bis zum Haltepfahl. Linker Hand Potsdamer Straße. Rechts entlang. Achtung: Fahrradweg! Den Fahrradweg überqueren. Einige Meter weiter bis zur Häuserkante. Achtung: Häuserkante möbliert! Links entlang. Linker Hand Potsdamer Straße. Einige Meter weiter bis zum Ende der Möblierung. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter bis zur Häuserkante. Links entlang. Linker Hand Potsdamer Straße. Etwa zwanzig Meter weiter bis zum Vorsprung der Glaswand. Links entlang. Rechter Hand Vorsprung der Glaswand. Am Vorsprung orientieren. Wenige Schritte weiter. Rechter Hand Metallstele. Oberer Knopf Not Aus. Unterer Knopf in Hüfthöhe Langsam-Taste. Durch die Drehtür hindurch. Roter Läufer. Rechts entlang. An der rechten Läuferkante orientieren. Einige Meter weiter. Links entlang. Rechter Hand Glastür. Einige Meter weiter. Rechter Hand Glasfront. Wenige Schritte weiter bis zur Unterbrechung der Glasfront. Rechts entlang. Einige Meter weiter. Tresen rechts.