Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 383 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 908 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 2136 kB)


Kontakt


Pane Vino - Restaurant und Café
Bölschestraße 26
12 58 7 Berlin
Telefon: 030 / 64 09 35 55


Öffnungszeiten:
täglich: 12.00 Uhr bis 23.00 Uhr


Pane Vino - Restaurant und Café


In diesem Restaurant werden in angenehmer Atmosphäre sehr gute klassische und moderne italienische Speisen angeboten. Das Pane Vino ist nicht die Pizzeria um die Ecke, sondern hier gibt es Gerichte der besonderen Art, zum Beispiel hausgemachte Ravioli gefüllt mit Kürbis, Ricotta und Amarettokeksen in Buttersauce oder gefüllte frische Feigen mit Honigmascarponecreme auf Rotweinsauce. Auch die Pasta-Gerichte sind eine Gaumenfreude. Alles in diesem Restaurant hat Stil- von der freundlichen Bedienung über das Essen, die sehr gute Weinberatung bis zur Inneneinrichtung. Die saisonal und wöchentlich wechselnde kleine Speisekarte ist bereits ein Indiz dafür, dass in der Küche alles frisch zubereitet wird. In den Sommermonaten kann man auch draußen vor dem Restaurant sitzen und „la dolce vita“ genießen.


Wegbeschreibung vom Zentralpunkt/Sternverteiler taktil-akustische Bedarfsampel Bölschestraße zum Restaurant und Cafe Pane Vino, Bölschestraße 26 , 12 58 7 Berlin.


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Hinweis: Rückweg wie Hinweg bis zum roten Metallgeländer.


An der taktil-akustischen Bedarfsampel die Bölschestraße mit Straßenbahnschienen überqueren. Einige Meter weiter (Achtung: Baumscheibe!). Rechts entlang. Rechter Hand Bölschestraße. (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert!). Etwa dreißig Meter weiter bis zum Ende der Kante. Einige Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Bölschestraße/Bölschestraße. Die Bölschestraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Bölschestraße überqueren. Rechter Hand Bölschestraße. Etwa 50 Meter weiter (Achtung: breiter Fußgängerweg wie Häuser- und Straßenkante gepflastert!) bis zur T-Kreuzung Bölschestraße/Bölschestraße. Die Bölschestraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Bölschestraße überqueren. Achtung: Poller! Etwa zwanzig Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Bölschestraße/Aßmannstraße. Achtung: Poller! Die Aßmannstraße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Aßmannstraße überqueren. Rechter Hand Bölschestraße. Etwa 30 Meter weiter bis zur Einfahrt. Wenige Schritte weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) ist das Restaurant und Cafe Pane Vino.


Metallener Fußabtreter. Stufe. Holzflügeltür. Metallklinke.