Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 1386 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 2673 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 1632 kB)


Kontakt:


Mar y Sol
Savignyplatz 5
10 62 3 Berlin
Telefon: 030/ 31 32 59 3


Internet: www.marysol-berlin.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Öffnungszeiten:
täglich von 11.30 Uhr bis 0.00 Uhr nachts, Freitag und Samstag bis 1:00 Uhr nachts


Mar y Sol


Das Original befindet sich im Hafen von Ibiza mit Blick auf Sonne und Meer: Mar y Sol eben. Wer möchte kann hier am Savignyplatz ein paar Stunden Urlaub im heißen Spanien machen, mit leckeren Tapas, Sangria und echtem hispanischen Ambiente. Für die richtige Atmosphäre sorgt schon mal die Einrichtung des Restaurants: Kacheln an den Wänden und am Fußboden, in schöner maurischer handwerklicher Tradition. An der Decke hängen mit richtigen Kerzen bestückte Leuchter aus Holz und Schmiedeeisen, groß und rund wie Wagenräder. Ausschließlich Holz auch beim Mobiliar, kerzengerade Stühle, die den Gast zu aufrechter Haltung zwingen. Typisch spanisch eben. Natürlich wird am Abend auch spanische Musik eingespielt.


Der Garten des „Mar y Sol“ ist der schönste am Savignyplatz: ein Brunnen und eine mit Kacheln dekorierte Zisterne, wie von Dali gemalt. Auch einige der Gartentische sind mit wunderbaren maurischen Kacheln bedeckt. Das Lokal hat im Innenbereich zwei große Räume, jeweils rechts und links vom Eingang. Geradezu befindet sich der große Tapas-Tresen. Überhaupt Tapas: Die sind die Hauptattraktion des Lokals. „Tellerchen“ zu deutsch, kleine Speisen, von denen man am besten mehrere genießt. Zumal, wenn man zu mehreren im Lokal isst, kann jeder mal bei jedem kosten.


Tapas gibt es hier ab 4,10 Euro (alle unter 10 Euro), Hauptgerichte unter 21 Euro. Unsere Dessert-Empfehlung: Flaneis mit karamellisierten Pinienkernen für 4,40 Euro. Eine Flasche Wein (rot oder weiß, 0,75 l) kostet ab 18,50 Euro, 1,3 Liter Sangria 18 Euro, der original Hierbas Ibicencas (ein Kräuterlikör mit Fenchel und Honig) 2,80 Euro (2 cl). ein Cortado (Espresso mit Milch) 2,20 Euro.


Blindenführhunde dürfen gerne mitgebracht werden. Die Toiletten befinden sich in der Mitte des linken Speisesaales rechts (hinter einer schweren Holztür, rechts Herren, links Damen)

Alle Preise Stand 2016.


Wegbeschreibung vom Zentralpunkt/Sternverteiler Pluskreuzung Straße Savignyplatz/Kantstraße zum Restaurant Mar y Sol, Savignyplatz 5, 10 62 3 Berlin

 

Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


An der taktil-akustischen Ampel die Kantstraße mit Fußgängerinsel überqueren. Rechter Hand Straße Savignyplatz. Etwa zwanzig Meter weiter bis zur Durchfahrt. Achtung: Poller! Etwa 30 Meter weiter (Achtung: Poller!; Häuserkante möbliert!) bis zur Einfahrt. Achtung: Poller! Die Einfahrt überqueren. Linker Hand Grolmanstraße. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter ( Rechter Hand Poller ). Achtung: Poller! Die Grolmanstraße überqueren ( Achtung: Poller!). Rechter Hand Straße Savigny Platz. Etwa zwanzig Meter weiter bis zur T-Kreuzung Straße Savignyplatz/Knesebeckstaße. Achtung: Poller! Die Knesebeckstraße überqueren. Rechter Hand Straße Savignyplatz. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Linker Hand Knesebeckstraße. Rechter Hand kniehohe Terrassenkante. Einige Meter weiter bis zur Unterbrechung der Kante. Rampe. Links orientieren. Wenige Schritte weiter (Achtung: schmaler Stützpfeiler!) ist das Restaurant Mar y Sol.


Holztür. Historische Metallklinke.