Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 245 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 433 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 592 kB)


Kontakt:


Zimmertheater Steglitz
Bornstraße 17
12 16 3 Berlin
Telefon: 030 / 25 05 80 78


Internet: www.zimmertheater-steglitz.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Eintrittspreise:
Abendveranstaltungen: 12 Euro / ermäßigt 8 Euro
Kindertheater: 6 Euro / ermäßigt 4 Euro
Kita-Gruppen: 3 Euro 50


Zimmertheater Steglitz


Kaum zu glauben, welchen Schatz die Bornstraße 17, nur 500 Meter vom U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz entfernt, beherbergt. Das Zimmertheater unter der Leitung des Schauspielers, Sängers und Regisseurs Günter Rüdiger ist nicht nur das kleinste Theater Berlins, es ist ein wahres Kleinod der Theaterkunst. Man öffnet die Tür und ist bezaubert vom Charme dieses Hauses. Gleich vorne steht ein ausrangiertes Klavier, das seine besten Tage in dem Musical West Side Story erlebt hat. Die Mitbegründerin und Schauspielerin Tanja Arenberg erzählt, dass die Räumlichkeiten früher ein Kutscherhaus waren, in dem die Pferde beschlagen wurden. Ein großer Kamin zeugt noch von dieser Zeit.


Der eigentliche Veranstaltungsraum hat ungefähr die Größe eines gut geschnittenen Wohnzimmers und eine ebensolche intime Atmosphäre. Vierzig Gäste finden hier Platz, ist der Zuschauerandrang zu groß, werden auch mal weitere Stühle dazugestellt, so dass viele Interessierte in den Genuss der verschiedenen Aufführungen kommen können.


Die Akteure präsentieren sich dem Publikum quasi zum Anfassen, das Repertoire ist vielseitig: Ob Gespenstergeschichten von Edgar Allen Poe, Balladen von Goethe bis Brecht, Kabarett, literarische Erzählungen oder Lesungen, die Rollen sind exzellent besetzt und das Publikum wird direkt mit eingebunden. Neu ist das Theater für Kinder, bei dem die kleinen Zuschauer mit allen möglichen Instrumenten Lärm oder auch Musik machen können und fleißig zum Mitsingen angehalten werden.


Frau Arenberg und Herr Rüdiger erzählen, dass das Zimmertheater ein überwiegend literarisches Theater sei, hauptsächlich am Wort orientiert, weshalb sie auch viele sehbehinderte und blinde Stammgäste hätten. Ihre blinde Kollegin, die Sängerin Joan Zimmer beispielsweise, ist gern gesehene Künstlerin, ebenso oft aber auch im Zuschauerraum anzutreffen. Da das Theater überschaubar ist, kümmern sich die Gastgeber liebevoll und individuell um jeden Gast.


Theater hautnah mit Freude und Enthusiasmus in freundlicher, ungezwungener Atmosphäre dargeboten - ein echtes Erlebnis.
Veranstaltungstermine können telefonisch erfragt oder auf der Webseite eingesehen werden.


Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz (U9) zum Zimmertheater Steglitz, Bornstraße 17, 12 16 3 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteiges in Fahrtrichtung Rathaus Steglitz. Der erste Treppenaufgang endet auf einer Zwischenebene. Etwa fünfzehn Meter weiter. Rechts orientieren. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Einige Meter weiter. Der zweite Treppenaufgang endet auf dem Fußgängerweg.


Linker Hand Walther-Schreiber-Platz. Etwa fünfzehn Meter weiter. Linker Hand Schlossstraße. Etwa zwanzig Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert!) bis zur T-Kreuzung Schlossstraße/Bornstraße. An der taktil-akustischen Ampel die Bornstraße überqueren. Linker Hand Schlossstraße. Rechts entlang. Rechter Hand Bornstraße. Etwa 120 Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) bis zur Parkhausein- und ausfahrt. Achtung: Die Ein- und Ausfahrt ist wie eine Straße gestaltet! Poller! Baumscheiben! Die Parkhausein- und ausfahrt überqueren. Etwa 80 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Bornstraße/Hackerstraße. Die Hackerstraße überqueren. Rechter Hand Bornstraße. Etwa 100 Meter weiter (Achtung: Baumscheiben!) bis zur T-Kreuzung Bornstraße/Lepsiusstraße. Die Lepsiusstraße überqueren. Rechter Hand Bornstraße. Etwa 100 Meter weiter bis zum Beginn des linksbiegenden Straßenverlaufs. Rechter Hand Kreuznacher Straße. 180-Grad-Drehung. Linker Hand Kreuznacher Straße. An der Mauer orientieren. Etwa zwanzig Meter weiter bis zur zweiten Unterbrechung. Linker Hand Bornstraße. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter ist das Zimmertheater Steglitz.


Achtung: Der Weg fällt ab! Flache Stufe. Der Eingang ist nach innen versetzt. Holztür. Klinke.