Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 1444 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 2243 kB)
Wegbeschreibung: Audiodatei zum Download (mp3 - 1814 kB)


Kontakt


KUNG FU ACADEMY BERLIN
Bambang Tanuwikarja
Gneisenaustrasse 33
10 96 1 Berlin

Telefon: 030 / 69 41 01 0 Montag – Freitag 17.00 - 22.00 Uhr
Mobil: 0176 / 83 02 87 41
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.kungfuacademy.de


Preise:

Erwachsene und Jugendliche: 2 x wöchentlich 54 Euro im Monat
Kinder ab 5 Jahren: 2 x wöchentlich 36 Euro im Monat


Kung Fu Academy


In der Gneisenaustrasse 33 in Kreuzberg, gegenüber der gleichnamigen U - Bahnstation, befindet sich die "Kung Fu Academy Berlin" des Großmeisters Bambang Tanuwikarja. Man geht durch eine Toreinfahrt in den 1. Hinterhof. Im 3. Stock öffnet der sympathische Meister die Tür zu seiner Kung Fu Schule. Die zwei Trainingsräume sind groß und hell und die Umkleidekabinen und Duschen für Männer und Frauen gut zu finden. Herr Bambang Tanuwikarja, ein vielseitiger Trainer und Künstler, eröffnete die Kung Fu Academy im Jahr 1986. Er hat den Sport bis zur Perfektion erlernt und gibt ihn mit seinen Co-Trainern mit viel Freude an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiter. "Nebenbei" ist er Regisseur und Hauptdarsteller des Films "Die Zerstörung des Shaolin Klosters" und gleichfalls Regisseur des Theaterstücks "Mensch" im Kung Fu Theater in Zusammenarbeit mit Berliner Künstlern. Ferner leitet er ein Jugendprojekt zur Integration Jugendlicher in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Berlin-Kreuzberg-Friedrichshain.


Sehbehinderte Menschen können ohne Einschränkungen an den Kursen teilnehmen. Blinde Menschen werden gebeten eine Begleitperson mitzubringen. Bei Interesse und entsprechender Teilnehmerzahl wäre es auch möglich, einen eigens auf blinde und sehbehinderte Schüler abgestimmten Kurs anzubieten.


Der Großmeister strahlt eine große Ruhe aus und man fühlt sich in seiner Nähe sehr wohl und gut aufgehoben. Durch ihn erfährt man, dass Shaolin Kung Fu eine Kampfkunst ist, die ausschließlich zur Schulung von Körper und Geist sowie zur Selbstverteidigung eingesetzt wird. Bei manchen Übungen werden den Teilnehmern zur Sensibilisierung der anderen Sinnesorgane sogar die Augen verbunden. Die Achtung vor dem Menschen ist oberstes Gebot und diese Einstellung "fühlt" man nahezu in den Räumen. Die Kurse sind gemischt (Frauen und Männer). Besondere Kleidung ist nicht nötig. Ein einmaliges Probetraining ist kostenlos.


Recherche und Text: Iris Mayer, Habib Ghafar


Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Gneisenaustraße (U7) zur Kung Fu Academy, Gneisenaustraße 33, 10961 Berlin.


Ausgang am Ende des Bahnsteiges in Fahrtrichtung Rathaus Spandau. Der Treppenaufgang endet auf dem breiten Mittelstreifen der Gneisenaustraße.


Links orientieren. Einige Meter weiter bis zur Steinkante. Links entlang. Rechter Hand Zossenerstraße. Wenige Schritte weiter bis zur Pluskreuzung Gneisenaustraße/Zossenerstraße. An der nicht barrierefreien Ampel die Gneisenaustraße mit Fahrradweg überqueren. Rechter Hand Zossenerstraße. Links entlang. Linker Hand Gneisenaustraße. Etwa 60 Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkantekante möbliert!) bis zur ersten Einfahrt. Etwa 40 Meter weiter bis zur Pluskreuzung Gneisenaustraße/Mittenwalderstraße. Die Mittenwalderstraße überqueren. Linker Hand Gneisenaustraße. Etwa 50 Meter weiter bis zur ersten Einfahrt. Durch die Durchfahrt hindurch. Einige Meter weiter ( Achtung: parkende Autos!). Rechts entlang. Einige Meter weiter ist die Kung Fu Academy.


Überdachter Eingangsbereich. Dicker Fußabtreter. Glastür. Gebogener Metallgriff. Treppenhaus. Wenige Schritte weiter. Rechts orientieren. Dritte Etage. Links entlang. Wenige Schritte weiter. Fußabtreter. Metalltür mit Klinke. Klingel links.